Kategorien
Allgemein

Es klappert die Mühle…

Häufig werden Geräte weggeschmissen, die mit minimalem finanziellen Aufwand repariert werden können.

In diesem Fall ging es um eine elektrische Kaffeemühle, bei der der Schalter innen abgebrochen war, wodurch das Gerät nicht mehr eingeschaltet werden konnte. Da die Federung für den Schalter aus Plastik war, ließ sich das Ganze auch nicht mehr kleben. Unser Helfer Dirk hat eine Federung aus einem Stück Draht gebogen und damit die gesamte Maschine gerettet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s