Kategorien
Allgemein

Puzzle für Fortgeschrittene

Wird es gelingen, aus dieser Teilesammlung einen Kaffeevollautomaten zusammen zu bauen?

Spoiler: Unser Helfer Marco kann Kaffeevollautomaten mittlerweile mit verbundenen Augen im Schlaf zusammen setzen. 😉

Kategorien
Allgemein

Repair-Café selbst veranstalten?

Die Verbraucherzentrale NRW hat einen schönen Artikel geschrieben, in dem es darum geht, selbst ein Repair-Café zu veranstalten.

Eigentlich gar nicht so schlimm, oder? Macht gerne mit und sorgt dafür, dass es mehr Repair-Cafés gibt 🙂

https://www.mehrwert.nrw/werkzeuge/loslegen/repaircafe

Kategorien
Allgemein

Helfer

Ein häufiger Begleiter und stets interessierter Beobachter ist der kleine Herr auf dem linken Stuhl… 🙂

Krishna ist eine von zwei Katzen im Repaircafé, die uns bei unseren Einsätzen moralisch unterstützen. Generell scheinen Katzen aber sehr interessiert am Thema Nachhaltigkeit und Reparieren zu sein. Auch bei mir zuhause habe ich tatkräftige Hilfe:

Kategorien
Allgemein

Merkhilfen

Was ist dies und warum fotografieren wir es? Das ist die Steuerplatine einer Küchenmaschine, und bevor wir alle Kabel abziehen, fotografieren wir ihre Positionen für den späteren Wieder-Zusammenbau.

Kategorien
Allgemein

Radio-Aktiv

Am vergangenen Wochenende hatten wir ein Team von Radio Bremen Vier bei uns zu Gast, die uns bei unserer Arbeit begleitet haben und live aus dem Repaircafé gesendet haben.

Es war sehr schön mit euch und hat total viel Spaß gemacht! Gerne wieder!

Kategorien
Allgemein

Wir flippe(r)n aus!

Mittlerweile gibt es nicht mehr viele Dinge, die wir im Repaircafé noch nicht repariert haben. Dennoch freuen wir uns auch immer wieder, wenn wir mal Dinge gebracht kommen, die nicht so ganz alltäglich sind.

Diesmal handelte es sich um einen Tischflipper der Marke „Tomy“. Diese war vor allem in den 1970ern und 80ern für Spielzeuge mit ausgeklügelten Mechaniken bekannt:

Und auch in diesem Fall mussten wir uns zunächst einen Überblick über das doch recht komplizierte Innenleben des Geräts verschaffen:

Der Fehler war zum Glück relativ schnell gefunden. Es hatte sich lediglich ein Zahnrad verschoben, was mit wenig Aufwand zu beheben war:

Und natürlich musste das Gerät auf Funktionalität getestet werden:

Kategorien
Allgemein

Kreative Reparaturen

In einem Drucker ist ein Plastikteil mit den Jahren spröde geworden und gebrochen. Um das Teil zu stabilisieren hat der Besucher eine alte EC-Karte zur Verfügung gestellt, mit der unser Reparaturhelfer Davide das Teil retten konnte.

Kategorien
Allgemein

Kondensatoren

Nicht nur in Nähmaschinen sorgen alte Kondensatoren gerne für seltsames Verhalten von Geräten.

Auch in einer Kompaktanlage von Bose haben alte Kondensatoren dafür gesorgt, dass die Anlage beim Versuch, CDs abzuspielen abschaltet und die CD anschließend wieder ausgeworfen hat.

Aufgrund der Anzahl der zu tauschenden Komponenten war es dieses Mal allerdings nicht gerade eine schnelle Reparatur:

Kategorien
Allgemein

Achtung, Ferien!

Wenn es selbst der Lötstation zu warm wird und auch eine nachhaltige, selbstgebastelte Guerilla-Kühlung nicht mehr für Abkühlung sorgt, müssen wir auch mal raus!

Deswegen machen wir eine kurze Sommerpause:

Und zwar vom: 08.08.2022 bis zum 21.08.2022.

In dieser Zeit sind wir leider weder persönlich noch telefonisch zu erreichen. Ab dem 22.08.2022 sind wir aber gerne wieder für euch und eure defekten Dinge verfügbar.

Kategorien
Allgemein

Mach’s gut, Conrad!

Mal eben diesen einen Kondensator, Transistor oder sonstiges Kleinteil holen, mit dem ganze Geräte mit ein wenig Basteltalent gerettet werden können. Das ging lange Zeit bei Conrad Elektronik. Viele von uns sind bereits als Kinder mit leuchtenden Augen durch das Sortiment an Computern, Kabeln und Kleinteilen gelaufen.

Der Konzern hat sich jedoch leider dazu entschlossen, alle Filialen zu schließen und sich ausschließlich auf das Online-Geschäft zu konzentrieren.

Es ist schade, dass damit ein für uns wichtiger Händler vor Ort verschwindet; grundsätzlich ist es eigentlich schön, wenn nicht jedes Kleinteil erst im Internet bestellt werden muss.

Die Filiale in Bremen hat sich dazu entschlossen, viele Teile, die in Workshops und Ähnlichem zum Einsatz kamen, an die Repaircafés in der Umgebung zu spenden. Und auch wir haben ein tolles Sortiment an Dingen bekommen, die wir künftig gut gebrauchen können:

Wir sagen „Mach’s gut und danke für den Fisch!“